StressPilot Effektives Stress-Management mit HRV-Biofeedback und Herzkohärenztraining - macht Deinen Stress sichtbar - hilft Deinen Stress zu reduzieren - damit der Stress Dich nicht im Griff hat. StressPilot
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
  Startseite » Diskussionsforum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Online-Shop
Stress Pilot (2)
Infothek
Stress Pilot Hintergründe (6)
Infos für Privatanwender (1)
Infos für Therapeuten (1)
Infos für Coaches/Trainer (1)
Infos für Sportler (1)
Stress Pilot Schulungen (1)
Literaturempfehlungen (2)
Stress Pilot Downloads
Anbieter-Infos
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Empfehlung
Stress Pilot Schulungen
Diskussionsforum :: Thema anzeigen - Wieso PC-gebundenes Biofeedback und nicht einfach tiefes Ein- und Ausatmen?
Diskussionsforum Diskussionsforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   LoginLogin 

Wieso PC-gebundenes Biofeedback und nicht einfach tiefes Ein- und Ausatmen?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Diskussionsforum -> HRV-Biofeedback
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stress Pilot
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.08.2011
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2011 5:02 pm    Titel: Wieso PC-gebundenes Biofeedback und nicht einfach tiefes Ein Antworten mit Zitat

Wieso PC-gebundenes Biofeedback und nicht einfach tiefes Ein- und Ausatmen?

Auch mit einer tiefen Atmung ohne PC-Rückmeldung kann man die HRV anstossen und trainieren. Allerdings klappt das bei den meisten Menschen erst dann, wenn sie einige Zeit mit der PC-Rückmeldung (Feedback) geübt haben, um die Körperwahrnehmung zu schulen und überhaupt erst herauszufinden, welche Atemtechnik und -frequenz, welche Gedanken und Gefühle das Herz zum Schwingen bringen.

Tiefes und langsames Atmen ist das Eine, das Andere ist, ob die Atmung auch wirklich das Herz erreicht. Nach einer Phase des Übens mit dem PC kann man das Gelernte problemlos in jede Alltags- situtation übertragen und die innere Bremse jederzeit, auch ohne Rückmeldung, aktivieren.

Dann ist es ausreichend, ab und zu mit dem Biofeedback-System zu messen und zu üben, um zu kontrollieren, ob die Werte nach wie vor gut und stabil sind, oder ob wieder eine intensivere Trainingsphase angesagt wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Diskussionsforum -> HRV-Biofeedback Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



  Neu bei uns?
>> Konto eröffnen <<
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir
innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Bestell- und Servicetelefon
Telefonisch erreichen Sie uns unter:
+49 - (0)6781 450770
Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Shop | Mind-Machines | Neurofeedback | Biofeedback | NeuroNagel - Kompetenz in Neuroregulation

Copyright © 2000 - 2015 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!
Pagerank erhoehen


Powered by
phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group